Blogstories & Newsartikel

Blogartikel mit Mehrwert

Du möchtest deine Website-Besuche erhöhen oder deine Markenpositionierung untermauern? Dann könnte ein Blog der richtige Weg sein, denn mit diesen tiefergehenden und wissensvermittelnden Inhalten hälst du nicht nur deine Leserinnen auf deiner Seite, sondern erzeugst gleichzeitig auch einen absoluten Wettbewerbsvorteil sowie Content, den du auf anderen Kanälen wie Social Media, Newsletter oder deinem Intranet optimal nutzen kannst.

Das Leben besteht zu drei Vierteln daraus, sich sehen zu lassen.

Woody Allen

Ein Blog kann dich sichtbar machen! Behalte also deine Ideen und deine Expertise nicht für dich. Mache das Wissen deiner KundInnen zugänglich und erhöhe damit ihr Ansehen und Positionierung nachhaltig und konsistent.

Wann ist ein Blog brauchbar für mich?

Blogartikel sind gut geschriebene, nützliche und authentische Artikel über neue Services, Experten-Facts aus einem Spezialgebiet oder Interviews mit unternehmensrelevanten Persönlichkeiten. Blogstories ermöglichen es dir, Hintergrundinformationen an deine KundInnen zu vermitteln und so wertvollen Mehrwert zu generieren.

Aus Marketing-Sicht ist ein Blog von hoher Relevanz für deine Website, wenn du

  • Expertenwissen aus der Branche besitzst und dieses unter Beweis stellen willst.
  • dein Image als Vorreiter-Unternehmen ausbauen willst und spannende Interviewpartner zu Entwicklungen am Markt befragen möchtest.
  • Sympathien erzeugen willst, indem du “Behind-the-scenes”-Einblicke in Personalentwicklungen, Office-Leben oder Produktneuheiten geben willst.
  • deine Website-BesucherInnen länger auf der Seite behalten möchtest.

Blogs sind nicht im klassischen Sinn verkaufsfördernd, sondern sorgen für nachhaltigen Markenaufbau und Imagetransfer. Auch Suchmaschinen filtern Websites nach Mehrwertinhalten und reihen Websites mit relevantem Content höher.

Halten deinen Blogbereich aktuell und informativ – dein Suchmaschinen-Ranking wird es Dir danken.

3 Besonderheiten eines Blogs

Ein Blog ist authentisch.

Um gelesen zu werden, sollten Blogartikel möglichst neutral und informativ geschrieben sein. Superlative Beschreibungen deiner Produkte haben dort keinen Sinn. Was nach Werbung aussieht, wird nicht gerne gelesen. Das führt uns gleich zu Punkt zwei.

Ein Blog ist kein Verkaufskanal.

Deine UserInnen erwarten sich von deinem Blog Mehrwert, echten Mehrwert. Aktionen, Verkaufsangebote oder explizite Produktbewerbungen haben dort keinen Platz.

Ein Blog braucht Ressourcen.

Der Blogbereich auf deiner Website ist schnell integriert. Die regelmäßige Pflege und Betreuung – also neue Artikel verfassen oder User-Kommentare beantworten – kosten allerdings Zeit und/oder Geld. Beides lohnt sich aber zu investieren.

Darf ich deine Sparringpartnerin sein?

Du hast einen Bereich auf deiner Website, der für Blogs reserviert ist, aber der letzte Inhalt wurde vor mehreren Jahren hochgeladen? Keine Sorge. Du bist mit dem Problem der regelmäßigen Pflege und Wartung von Blog-Bereichen nicht allein. Oder aber du findest einfach nicht mehr die Zeit, Blogartikel zu verfassen und online zu stellen, würdest das aber gerne?

In beiden Fällen helfe ich dir gerne aus und verfasse Blogartikel nach deinen Bedürfnissen. Ob Experten-Interview, Hintergrund-Wissen oder Reportage: mit gut geschriebenen und aktuellen Blogstories verhilfst du nicht nur deinen Inhalten zu Gehör sondern bleibst auch für Suchmaschinen relevant.

Freebie für verkaufsstarke Blogs:

Freebie für verkaufsstarke Blogs sichern

Kunden- oder Mitarbeiter-Magazin

Es muss nicht immer online sein! Vielleicht ist ein Kunden- oder Mitarbeitermagazin die passende Strategie, um deine Vertriebs- und Umsatzziele zu erreichen? Denn gerade Nischenmagazine mit hoher inhaltlicher Relevanz punkten bei LeserInnen.

Frage mich und mein erprobtes Netzwerk nach Möglichkeiten von Corporate Publishing.

>